Mevissenstr. 62b, 47803 Krefeld, Tel. 0 21 51 / 32 74 670 ab 16:00 Uhr 
DOCTOR BEAT

Kontakt

Doctor Beat Tanzschule

Struve & Zanders GbR

Mevissenstr. 62b Gebäude Nr. 11 47803 Krefeld T: 0 21 51 - 32 74 670 F: 0 21 51 - 32 74 671 M: tanzen@doctorbeat.de

Öffnungszeiten

MO: 16:00 - 22:00 DI: Ruhetag MI: 16:00 - 22:00 DO: 16:00 - 22:00 FR: 16:00 - 22:00 SA: bei Events SO: 16:00 - 20:00

Wie finden Sie uns?

Unsere Tanzschule befindet sich in Krefeld im “Bradbury Theatre”, das früher als Militärkino genutzt wurde, und bietet historischen Charme mit viel Ambiente. Dazu gibt es kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür (und ganz in der Nähe eine Bushaltestelle bei REAL auf der Mevissenstraße).

Anreise mit dem Auto

Biegen Sie von der Mevissenstraße kommend an der REAL Tankstelle Richtung Holzland Roeren ab und nehmen Sie nach ca. 300 Metern die Toreinfahrt zum "Gewerbepark Englische Kaserne". Die Tanzschule befindet sich im ersten Gebäude gleich links mit der Nummer 11. Kostenfreie Parkplätze sind direkt vor der Tanzschule. Zurzeit gibt es übrigens noch KEINE Zufahrtmöglichkeit von der Kempener Allee (außer Fahrrad oder zu Fuß). Ein Hinweis für alle Autobahnnutzer: Am besten geeignet ist die Ausfahrt Gartenstadt an der A57.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Buslinie 057 (Richtung Pestalozzistraße bzw. Hauptbahnhof) hält regelmäßig vor dem REAL Supermarkt. Von dort sind es nur ein paar Minuten zu Fuß Richtung Holzland Roeren, durch das Tor zum “Gewerbepark Englische Kaserne” und zum Gebäude Nummer 11, dem “Bradbury Theatre”.

Denkmalschutz

Manchmal werden wir darauf angesprochen, "man könne uns schlecht finden". Ja, das ist wahr; man muss wohl erst einmal da gewesen sein, dann ist es ganz einfach. Die zarte Beschilderung liegt aber nicht an unserer Sparsamkeit, sondern daran, dass die Kaserne unter Denkmalschutz steht und die Größe der Hinweisschilder so vorgegeben ist. Es wäre vielleicht auch nicht mehr so wunderschön dort, wenn jeder Mieter mit eigenen bunten Schildern aufwarten würde. Der historische Charakter wäre etwas gestört, finden Sie nicht auch?
Mevissenstr. 62b,  47803 Krefeld, Tel. 0 21 51 / 32 74 670
Doctor Beat

Kontakt

Doctor Beat Tanzschule Struve & Zanders

GbR

Mevissenstr. 62b Gebäude Nr. 11 47803 Krefeld T: 0 21 51 - 32 74 670 F: 0 21 51 - 32 74 671 M: tanzen@doctorbeat.de

Öffnungszeiten

MO: 16:00 - 22:00 DI: Ruhetag MI: 16:00 - 22:00 DO: 16:00 - 22:00 FR: 16:00 - 22:00 SA: bei Events SO: 16:00 - 20:00

Wie finden Sie uns?

Unsere Tanzschule befindet sich in Krefeld im “Bradbury Theatre”, das früher als Militärkino genutzt wurde, und bietet historischen Charme mit viel Ambiente. Dazu gibt es kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür (und ganz in der Nähe eine Bushaltestelle bei REAL auf der Mevissenstraße).

Anreise mit dem Auto

Biegen Sie von der Mevissenstraße kommend an der REAL Tankstelle Richtung Holzland Roeren ab und nehmen Sie nach ca. 300 Metern die Toreinfahrt zum "Gewerbepark Englische Kaserne". Die Tanzschule befindet sich im ersten Gebäude gleich links mit der Nummer 11. Kostenfreie Parkplätze sind direkt vor der Tanzschule. Zurzeit gibt es übrigens noch KEINE Zufahrtmöglichkeit von der Kempener Allee (außer Fahrrad oder zu Fuß). Ein Hinweis für alle Autobahnnutzer: Am besten geeignet ist die Ausfahrt Gartenstadt an der A57.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Buslinie 057 (Richtung Pestalozzistraße bzw. Hauptbahnhof) hält regelmäßig vor dem REAL Supermarkt. Von dort sind es nur ein paar Minuten zu Fuß Richtung Holzland Roeren, durch das Tor zum “Gewerbepark Englische Kaserne” und zum Gebäude Nummer 11, dem “Bradbury Theatre”.

Denkmalschutz

Manchmal werden wir darauf angesprochen, "man könne uns schlecht finden". Ja, das ist wahr; man muss wohl erst einmal da gewesen sein, dann ist es ganz einfach. Die zarte Beschilderung liegt aber nicht an unserer Sparsamkeit, sondern daran, dass die Kaserne unter Denkmalschutz steht und die Größe der Hinweisschilder so vorgegeben ist. Es wäre vielleicht auch nicht mehr so wunderschön dort, wenn jeder Mieter mit eigenen bunten Schildern aufwarten würde. Der historische Charakter wäre etwas gestört, finden Sie nicht auch?