Mevissenstr. 62b, 47803 Krefeld, Tel. 0 21 51 / 32 74 670 ab 16:00 Uhr 
DOCTOR BEAT

AGB

Klare Bedingungen für gute Laune

Wir sind so unbürokratisch wie möglich, schätzen jedoch klare Regeln und Absprachen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt in Textform, z.B. per Mail oder auf von uns vorgefertigten Anmeldeformularen. Mit der Abgabe oder Übersendung der Anmeldung kommt der Vertrag zustande. Bei Minderjährigen brauchen wir zusätzlich die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Preise

Kursgebühren und Monatsbeiträge sind in den Tanzschulprospekten und auf der Internetseite aufgeführt. Die Preise beinhalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer, sowie GEMA-Gebühren, Verwaltungskosten und Haftpflichtversicherung.

Zahlungsbedingungen

Kursgebühren werden in der Regel per Banklastschrift bezahlt. Wir buchen ab nach der ersten Unterrichtsstunde, und zwar zum Ersten bzw. Fünfzehnten des Monats (je nachdem, welcher Termin dem Kursstart am nächsten ist). Eine Barzahlung ist möglich in Absprache mit der Geschäftsführung. Die Zahlung der Monatsbeiträge erfolgt nur im Lastschriftverfahren jeweils zum Ersten des Monats. Der Monatsbeitrag beträgt 1/12 der Jahresgebühr. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis fünf Tage vor Kursbeginn möglich. Danach ist die volle Gebühr zu entrichten. Alle angegebenen Honorare werden auch bei selbstverschuldeter Nichtteilnahme berechnet. Sollte das Konto die erforderliche Deckung nicht aufweisen, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Eventuell anfallende Rücklastschrift-Gebühren trägt der Verursacher. Bitte geben Sie daher geänderte Kontoverbindungen rechtzeitig bekannt. Sollten zwei aufeinanderfolgende Monatsbeiträge durch eine Rücklastschrift zurückgebucht werden, verpflichtet sich der Teilnehmer zur Barzahlung des gesamten Betrages innerhalb von fünf Tagen.

Kündigung

Bei unserem System für Gesellschaftstanz gilt eine Mindestvertragslaufzeit von vier Monaten. Eine Kündigung muss in Textform bis einen Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen. Bei nicht erfolgter Abmeldung verlängert sich die Mitgliedschaft stillschweigend um weitere vier Monate. 

Versäumte Stunden

Versäumte Stunden können nach Absprache, Möglichkeit und Angebotslage in den Parallelkursen der gleichen Kursstufe nach- oder vorgeholt werden. Sprechen Sie uns gerne auf die Möglichkeit von Privatstunden an. Eine Rückzahlung kann nicht erfolgen.

Unterricht

In den Schulferien NRW gilt ausschließlich ein reduziertes Ferienprogramm. An gesetzlichen Feiertagen und auf Grund von Sonderveranstaltungen (z.B. Tanz in den Mai) findet in der Regel kein Unterricht statt. Wir garantieren unseren Mitgliedern, die einen Monatsbeitrag zahlen, mindestens 36 Unterrichtstermine im Jahr.

Gutscheine

Eine Auszahlung eines Gutscheines ist nicht möglich.

Film- und Fotoaufnahmen

In der Tanzschule werden in einigen Fällen Film- und Fotoaufnahmen zu Werbezwecken getätigt. Hiermit gestattet der Teilnehmer, dass diese Aufnahmen in der Öffentlichkeit honorarfrei verwertet werden können und die Film- und Fotorechte in den Besitz der Tanzschule übergehen. Ist dies nicht gewünscht, teilen Sie dies bitte dem Fotografen/Filmteam mit.

Haftung

Der Aufenthalt und das Tanzen in den Tanzschulräumen und auf Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Für Garderobe wird nicht gehaftet.

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Aus zwingenden betrieblichen Gründen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, Erkrankung des Tanzlehrers) kann ein Ersatzlehrer gestellt bzw. Tanzkurse zusammengelegt, abgebrochen oder verlegt werden. Die im Internet oder auf Tanzschulprospekten gemachten Angaben zu Kursdaten, Terminen und Gebühren erfolgen ohne Gewähr. Rauchen ist in den Tanzschulräumen nicht gestattet.

Datenschutz

Die Anmeldung erlaubt der Tanzschule die Speicherung und Weiterverarbeitung der angegebenen persönlichen Daten. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Mit Betreten der Räume und Kursorte sowie mit Unterzeichnung des Anmeldeformulars werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.

Geltungsbereich

Unsere AGB gelten in den Tanzschulräumen sowie an allen außerschulischen Veranstaltungsorten.
Mevissenstr. 62b,  47803 Krefeld, Tel. 0 21 51 / 32 74 670
Doctor Beat

AGB

Klare Bedingungen für

gute Laune

Wir sind so unbürokratisch wie möglich, schätzen jedoch klare Regeln und Absprachen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt in Textform, z.B. per Mail oder auf von uns vorgefertigten Anmeldeformularen. Mit der Abgabe oder Übersendung der Anmeldung kommt der Vertrag zustande. Bei Minderjährigen brauchen wir zusätzlich die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Preise

Kursgebühren und Monatsbeiträge sind in den Tanzschulprospekten und auf der Internetseite aufgeführt. Die Preise beinhalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer, sowie GEMA-Gebühren, Verwaltungskosten und Haftpflichtversicherung.

Zahlungsbedingungen

Kursgebühren werden in der Regel per Banklastschrift bezahlt. Wir buchen ab nach der ersten Unterrichtsstunde, und zwar zum Ersten bzw. Fünfzehnten des Monats (je nachdem, welcher Termin dem Kursstart am nächsten ist). Eine Barzahlung ist möglich in Absprache mit der Geschäftsführung. Die Zahlung der Monatsbeiträge erfolgt nur im Lastschriftverfahren jeweils zum Ersten des Monats. Der Monatsbeitrag beträgt 1/12 der Jahresgebühr. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis fünf Tage vor Kursbeginn möglich. Danach ist die volle Gebühr zu entrichten. Alle angegebenen Honorare werden auch bei selbstverschuldeter Nichtteilnahme berechnet. Sollte das Konto die erforderliche Deckung nicht aufweisen, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Eventuell anfallende Rücklastschrift-Gebühren trägt der Verursacher. Bitte geben Sie daher geänderte Kontoverbindungen rechtzeitig bekannt. Sollten zwei aufeinanderfolgende Monatsbeiträge durch eine Rücklastschrift zurückgebucht werden, verpflichtet sich der Teilnehmer zur Barzahlung des gesamten Betrages innerhalb von fünf Tagen.

Kündigung

Bei unserem System für Gesellschaftstanz gilt eine Mindestvertragslaufzeit von vier Monaten. Eine Kündigung muss in Textform bis einen Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen. Bei nicht erfolgter Abmeldung verlängert sich die Mitgliedschaft stillschweigend um weitere vier Monate. 

Versäumte Stunden

Versäumte Stunden können nach Absprache, Möglichkeit und Angebotslage in den Parallelkursen der gleichen Kursstufe nach- oder vorgeholt werden. Sprechen Sie uns gerne auf die Möglichkeit von Privatstunden an. Eine Rückzahlung kann nicht erfolgen.

Unterricht

In den Schulferien NRW gilt ausschließlich ein reduziertes Ferienprogramm. An gesetzlichen Feiertagen und auf Grund von Sonderveranstaltungen (z.B. Tanz in den Mai) findet in der Regel kein Unterricht statt. Wir garantieren unseren Mitgliedern, die einen Monatsbeitrag zahlen, mindestens 36 Unterrichtstermine im Jahr.

Gutscheine

Eine Auszahlung eines Gutscheines ist nicht möglich.

Film- und Fotoaufnahmen

In der Tanzschule werden in einigen Fällen Film- und Fotoaufnahmen zu Werbezwecken getätigt. Hiermit gestattet der Teilnehmer, dass diese Aufnahmen in der Öffentlichkeit honorarfrei verwertet werden können und die Film- und Fotorechte in den Besitz der Tanzschule übergehen. Ist dies nicht gewünscht, teilen Sie dies bitte dem Fotografen/Filmteam mit.

Haftung

Der Aufenthalt und das Tanzen in den Tanzschulräumen und auf Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Für Garderobe wird nicht gehaftet.

Allgemeine

Teilnahmebedingungen

Aus zwingenden betrieblichen Gründen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, Erkrankung des Tanzlehrers) kann ein Ersatzlehrer gestellt bzw. Tanzkurse zusammengelegt, abgebrochen oder verlegt werden. Die im Internet oder auf Tanzschulprospekten gemachten Angaben zu Kursdaten, Terminen und Gebühren erfolgen ohne Gewähr. Rauchen ist in den Tanzschulräumen nicht gestattet.

Datenschutz

Die Anmeldung erlaubt der Tanzschule die Speicherung und Weiterverarbeitung der angegebenen persönlichen Daten. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Mit Betreten der Räume und Kursorte sowie mit Unterzeichnung des Anmeldeformulars werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.

Geltungsbereich

Unsere AGB gelten in den Tanzschulräumen sowie an allen außerschulischen Veranstaltungsorten.