Mevissenstr. 62b, 47803 Krefeld, Tel. 0 21 51 / 32 74 670 ab 16:00 Uhr 
DOCTOR BEAT

Boogie & Rock’n’Roll

Die Tänze der 50er Jahre

Hier gibt es das Lebensgefühl eines Jahrzehnts mit flotter Musik und flinken Füßen. Amerikanische Soldaten brachten Boogie Woogie und Rock’n’Roll nach dem Zweiten Weltkrieg nach Europa - und diese Tänze werden auch heute noch gerne getanzt. In diesem Kurs lernen Sie beide Varianten kennen - aber keine Sorge, es geht auch ohne Akrobatik! Reisen Sie mit uns in die gute alte Jukebox-Ära und freuen Sie sich auf tolle Songs von Bill Haley, Elvis Presley, Chuck Berry oder Peter Kraus …

Spezialkurs “JUKEBOX 1” für Anfänger

SO, 14:45 Uhr ab 25.02. 4 Tanzstunden in 4 Wochen Bonus: Praxistanzen zum Üben Kursgebühr 49,90 pro Person (Mitglieder 44,90) (25.02., 04.03., 11.03., 18.03.)

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

P.S. In unseren Swingtanzkursen kann es vorkommen, dass zwischendurch mal kurz der Partner gewechselt wird, um das Prinzip von “Führen und Folgen” besser zu verstehen. Grundsätzlich legen wir aber großen Wert darauf, dass Sie viel Tanzspaß mit dem eigenen Partner haben. 
Boogie Swing Tanzkurs Krefeld
Mevissenstr. 62b,  47803 Krefeld, Tel. 0 21 51 / 32 74 670
Doctor Beat

Boogie &

Rock’n’Roll

Die Tänze der 50er Jahre

Hier gibt es das Lebensgefühl eines Jahrzehnts mit flotter Musik und flinken Füßen. Amerikanische Soldaten brachten Boogie Woogie und Rock’n’Roll nach dem Zweiten Weltkrieg nach Europa - und diese Tänze werden auch heute noch gerne getanzt. In diesem Kurs lernen Sie beide Varianten kennen - aber keine Sorge, es geht auch ohne Akrobatik! Reisen Sie mit uns in die gute alte Jukebox-Ära und freuen Sie sich auf tolle Songs von Bill Haley, Elvis Presley, Chuck Berry oder Peter Kraus …

Spezialkurs “JUKEBOX 1” für

Anfänger

SO, 14:45 Uhr ab 25.02. 4 Tanzstunden in 4 Wochen Bonus: Praxistanzen zum Üben Kursgebühr 49,90 pro Person (Mitglieder 44,90) (25.02., 04.03., 11.03., 18.03.)

Hier geht es direkt zur

Anmeldung!

P.S. In unseren Swingtanzkursen kann es vorkommen, dass zwischendurch mal kurz der Partner gewechselt wird, um das Prinzip von “Führen und Folgen” besser zu verstehen. Grundsätzlich legen wir aber großen Wert darauf, dass Sie viel Tanzspaß mit dem eigenen Partner haben.