Alter Graben 43-45, 47918 Tönisvorst, Tel. 0 21 51 / 9 34 01 76 von 11:00 bis 17:00 Uhr
DOCTOR BEAT

Corona - was nun?

Überblick

Es gibt gute Nachrichten: Wir haben mit Sara von Studio Danza eine tolle Kooperationspartnerin gefunden und werden bald wieder Tanzunterricht anbieten. Unsere neue Heimat befindet sich in Tönisvorst (Alter Graben 43-45) und hat mit vielen Vorteilen schnell unser Herz erobert: Großer Saal mit gutem Tanzboden und Lüftungsanlage Gemütlicher Barbereich zum Freunde treffen Lage in der Fußgängerzone mit Gastronomie um die Ecke Kostenlose Parkplätze in direkter Nähe Nettes Tanzlehrer-Team, dem wir uns gerne anschließen werden. Auch wenn wir uns dann außerhalb von Krefeld bewegen, werden viele von Euch keinen längeren Weg zum Tanzkurs haben. Die neue Verordnung enthält einen Haufen neue Regeln, u.a. die Vorgabe, dass bei Inzidenzstufe 2 nur 12 Personen Kontaktsport treiben dürfen und einen negativen Test vorlegen müssen. Bei Inzidenzstufe 1 liegt das Limit bei 100 Personen in geschlossenen Räumen (das werden wir nicht ausnutzen); die Testpflicht entfällt, wenn das ganze Land NRW die Stufe 1 erreicht hat. P.S. Alle Clubmitglieder und Kursteilnehmer haben von uns eine Mail mit weiteren Infos erhalten. Schaut gerne in den Spamfilter oder meldet Euch.

Hygienekonzept

Freundlichkeit, Rücksicht, regelmäßiges Händewaschen mit Seife (vor und nach dem Tanzen, nach dem Besuch des WCs), Einhalten der Hust- und Niesetikette sowie ein Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen sind nach so langer Zeit schon selbstverständlich geworden. Bei Doctor Beat achten wir zudem auf folgendes Hygienekonzept: Wir (also Thomas und Melanie) lassen uns regelmäßig testen, bis wir vollständig gegen Corona geimpft sind; und wir freuen uns, wenn Ihr das genauso seht, auch wenn die Testpflicht für Sport in geschlossenen Räumen gerade entfallen ist, denn sicher ist sicher Es gibt keine Tanzfelder mehr im Saal, aber wir sorgen durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl für genug Abstand zwischen den Paaren (für die Workshops im Juli und August sind maximal 6 Paare im Saal) Regelmäßiger Einsatz der professionellen Lüftungsanlage Eure Kontaktdaten und Besuchszeiten erfassen wir genau Einbahnstraßenregelung im Gebäude, d.h. getrennter Ein- und Ausgang Mund-Nasenschutz beim Tanzen im Unterricht ist keine Bedingung (für den Einlass und Gang zum WC aber doch notwendig) Nutzung der Spender für Desinfektionsmittel Verzicht auf Händeschütteln, Umarmungen und Bussis Kein Besuch der Tanzschule bei Krankheitssymptomen Wechsel des Wochentags nur nach vorheriger Absprache Beratungsgespräche und Privatstunden bitte nur nach Terminvergabe.

Videoclips Paare / Solotanz

Hier geht es zu den Videoclips für unsere jeweiligen Mitglieder und aktuellen Kursteilnehmer. Das Passwort pro Stufe / Club erfahrt Ihr direkt bei uns: B - Basiskurs / Latein: Link B - Basiskurs / Swing: Link B - Basiskurs / Hochzeit: Link E - Erweiterungskurs / Latein: Link E - Erweiterungskurs / Swing: Link E - Erweiterungskurs / Hochzeit: Link A - Aufbaukurs / Latein: Link A - Aufbaukurs / Swing: Link A - Aufbaukurs / Hochzeit: Link T - Tanzclub: Link T - Tanzclub: Link2 Lindy Hop: Link West Coast Swing: Link Solotanz: Link Wenn es noch Fragen gibt, meldet Euch gerne – ob am Telefon oder per Mail.

Wichtige Infos & Links

Das Coronavirus wird überwiegend durch eine Tröpfcheninfektion übertragen, also etwa durch Niesen oder Husten. Zur Vorbeugung können daher jene Hygienemaßnahmen helfen, die auch bei anderen, klinisch ähnlichen Infektionskrankheiten angeraten sind. Dazu gehören: regelmäßiges Waschen der Hände, Nutzung von Einweg-Taschentüchern beim Husten, Niesen und Naseputzen und das Meiden von größeren Personenansammlungen. Bundesgesundheitsministerium: Link Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Link Land NRW: Link Robert Koch Institut: Link
Alter Graben 43-45, 47918 Tönisvorst, Tel. 0 21 51 / 9 34 01 76
Doctor Beat

Corona -

was nun?

Überblick

Es gibt gute Nachrichten: Wir haben mit Sara von Studio Danza eine tolle Kooperationspartnerin gefunden und werden bald wieder Tanzunterricht anbieten. Unsere neue Heimat befindet sich in Tönisvorst (Alter Graben 43-45) und hat mit vielen Vorteilen schnell unser Herz erobert: Großer Saal mit gutem Tanzboden und Lüftungsanlage Gemütlicher Barbereich zum Freunde treffen Lage in der Fußgängerzone mit Gastronomie um die Ecke Kostenlose Parkplätze in direkter Nähe Nettes Tanzlehrer-Team, dem wir uns gerne anschließen werden. Auch wenn wir uns dann außerhalb von Krefeld bewegen, werden viele von Euch keinen längeren Weg zum Tanzkurs haben. Die neue Verordnung enthält einen Haufen neue Regeln, u.a. die Vorgabe, dass bei Inzidenzstufe 2 nur 12 Personen Kontaktsport treiben dürfen und einen negativen Test vorlegen müssen. Bei Inzidenzstufe 1 liegt das Limit bei 100 Personen in geschlossenen Räumen (das werden wir nicht ausnutzen); die Testpflicht entfällt, wenn das ganze Land NRW die Stufe 1 erreicht hat. P.S. Alle Clubmitglieder und Kursteilnehmer haben von uns eine Mail mit weiteren Infos erhalten. Schaut gerne in den Spamfilter oder meldet Euch.

Hygienekonzept

Freundlichkeit, Rücksicht, regelmäßiges Händewaschen mit Seife (vor und nach dem Tanzen, nach dem Besuch des WCs), Einhalten der Hust- und Niesetikette sowie ein Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen sind nach so langer Zeit schon selbstverständlich geworden. Bei Doctor Beat achten wir zudem auf folgendes Hygienekonzept: Wir (also Thomas und Melanie) lassen uns regelmäßig testen, bis wir vollständig gegen Corona geimpft sind; und wir freuen uns, wenn Ihr das genauso seht, auch wenn die Testpflicht für Sport in geschlossenen Räumen gerade entfallen ist, denn sicher ist sicher Es gibt keine Tanzfelder mehr im Saal, aber wir sorgen durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl für genug Abstand zwischen den Paaren (für die Workshops im Juli und August sind maximal 6 Paare im Saal) Regelmäßiger Einsatz der professionellen Lüftungsanlage Eure Kontaktdaten und Besuchszeiten erfassen wir genau Einbahnstraßenregelung im Gebäude, d.h. getrennter Ein- und Ausgang Mund-Nasenschutz beim Tanzen im Unterricht ist keine Bedingung (für den Einlass und Gang zum WC aber doch notwendig) Nutzung der Spender für Desinfektionsmittel Verzicht auf Händeschütteln, Umarmungen und Bussis Kein Besuch der Tanzschule bei Krankheitssymptomen Wechsel des Wochentags nur nach vorheriger Absprache Beratungsgespräche und Privatstunden bitte nur nach Terminvergabe.

Videoclips Paare / Solotanz

Hier geht es zu den Videoclips für unsere jeweiligen Mitglieder und aktuellen Kursteilnehmer. Das Passwort pro Stufe / Club erfahrt Ihr direkt bei uns: B - Basiskurs / Latein: Link B - Basiskurs / Swing: Link B - Basiskurs / Hochzeit: Link E - Erweiterungskurs / Latein: Link E - Erweiterungskurs / Swing: Link E - Erweiterungskurs / Hochzeit: Link A - Aufbaukurs / Latein: Link A - Aufbaukurs / Swing: Link A - Aufbaukurs / Hochzeit: Link T - Tanzclub: Link T - Tanzclub: Link2 Lindy Hop: Link West Coast Swing: Link Solotanz: Link Wenn es noch Fragen gibt, meldet Euch gerne – ob am Telefon oder per Mail.

Wichtige Infos & Links

Das Coronavirus wird überwiegend durch eine Tröpfcheninfektion übertragen, also etwa durch Niesen oder Husten. Zur Vorbeugung können daher jene Hygienemaßnahmen helfen, die auch bei anderen, klinisch ähnlichen Infektionskrankheiten angeraten sind. Dazu gehören: regelmäßiges Waschen der Hände, Nutzung von Einweg- Taschentüchern beim Husten, Niesen und Naseputzen und das Meiden von größeren Personenansammlungen. Bundesgesundheitsministerium: Link Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Link Land NRW: Link Robert Koch Institut: Link